1
Improvisation?
Question asked by Sascha Hackelberg - August 26, 2019 at 7:21 AM
Answered
Guten Tag liebe Drumfreaks!
 
Ich hätte da mal eine Frage an die "Fortgeschrittenen" bei Drumfreaks.
 
Hat sich eure Improvisation durch den Kurs verbessert? Also wenn ihr Songs hört/spielt die ihr noch nicht gespielt habt?
 
Ich finde Improvisation sehr wichtig da ich nicht nur "auswendig" lernen möchte daher würde es mich brennend interessieren :)
 
 
Grüße ein Anfänger :D

1 Reply

Reply to Thread
0
Employee Replied
August 26, 2019 at 3:42 PM
Employee Post
Hallo Sascha,

ich bin Leo ein Lehrerkollege von Michael.

Das eigenständige Spielen ("freies Spiel", "Improvisieren") setzt voraus, dass Du zunächst elementares "Schlagzeug-Vokabular" verinnerlicht und verstanden hast.

In Drumfreaks-"Beginner" beschäftigt sich Michael daher noch nicht explizit mit diesem Thema. Es wäre eindeutig zu früh, Dich gezielt zum Improvisieren aufzufordern.
Richtig vertieft werden die Trainingskonzepte dazu daher erst im Fortgeschrittenen-Kurs Drumfreaks-"Intermediate". Dort wirst Du öfter keine Noten zu einem Stück/Song mehr bekommen, sondern nur noch ein sog."Lead-Sheet", das Dir lediglich den groben Aufbau des Stückes zeigt. Du musst dann frei dazu improvisieren.

Im Zuge des Beginner Kurses stärkst Du Deine Fähigkeiten zum Improvisieren unbewusst.
Du kannst es aber durchaus auch schon ganz gezielt trainieren. Denn jedes von Michaels Playalongs im Beginner Kurs lässt hier und da bereits Raum, um z.B. einmal Deine zuvor gelernten Rudiments zur Anwendung zu bringen.
 
Probier es also doch gleich einmal mit dem "Funk-Endless" aus! Spiele stets drei Takte Groove vorneweg und versuche im 4. Takt z.B. auf der Zählzeit "3" den Paradiddle in 8tel-Noten oder aber auf der Zählzeit "4" den Paradiddle in 16tel-Noten einzubauen. 

Viele Grüße

Leo

Reply to Thread