2
Einstellung von Roland TD 12
Question asked by Dirk Heyse - July 19, 2016 at 9:52 PM
Answered
hallo allerseits,
habe eine Frage zu dem edrum set Roland TD 12 mit mesh heads:
wie kann ich die Sensitivität bzw anschlagdynamik besser einstellen von den einzelnen Pads ? Mein Problem ist, beim Solo 2 die Betonungen der einzelnen Schläge auf den jeweiligen Trommeln nicht betont raus hören kann! Irgendwie (obwohl ja Roland damit wirbt) klappt das bei mir nicht ! Hat jemand evtl einen Tipp, wo genau ich das verändern kann? 
bin für jeden Tipp dankbar !!!!
gruß Dirk 

2 Replies

Reply to Thread
2
Employee Replied
July 22, 2016 at 8:16 AM
Employee Post
Hallo Dirk,

Du hast den Weg zu unserer Community-Seite gefunden, obwohl wir diese noch gar nicht offiziell angekündigt haben. :-D

Zunächst würde ich Dir empfehlen, dass Du Dir folgendes Video von Michael ab Minute 3:00 ansiehst:
https://www.youtube.com/watch?v=GzDmde_moMA

Hier gibt es wichtige grundlegende Infos und Tipps zu den einzelnen Parametern wie Sensitivity, Threshold etc..
 
Wie Du diese Parameter konkret am TD-12 verändern kannst, findest Du auf der dazugehörigen Anleitung ab S.44.
 
Und dann ist grundsätzlich wie bei allen E-Drums einbißchen ausprobieren angesagt, da jedes V-Drum Pad, je nach Mesh Head unterschiedlich genau anspricht.
 
Bitte beachte:
Bei jeder Vorwahl an Kits am TD-12 sind nicht nur die Sounds, sondern oftmals auch die Parameter unterschiedlich eingestellt.
 
Einfacher Praxistipp:
Vielleicht findest Du zunächst einmal erst ein vorprogrammiertes Set das in Sachen Dynamik (z.B. auf der Snare) für Dich am besten passt. Dann wirfst Du einen Blick in die Einstellung dazu und verwendest die Paramtereinstellungen dann auch bei den anderen TomTom-Pads.
 
Bei Hi-Hat, Bassdrum, Crash-Becken etc kannst Du dies natürlich nicht so machen.
 
Viele Grüße
 
Leo
0
Dirk Heyse Replied
July 22, 2016 at 6:43 PM
Vielen Dank Leo, das werde ich am Wochenende direkt ausprobieren !!!!
Das Video ist auch sehr hilfreich dazu !!!! Anleitung von Roland hab ich auch schon als PDF, also läuft 😀
Viele Grüße 
Dirk 

Reply to Thread