Muss ich bei den Drumfreaks Noten lernen?

Du musst nicht, Du darfst! ;-)
 
Das Erlernen der Schlagzeugnotation ist jedoch viel leichter als Du denkst:
 
Schlagzeugnoten sind sehr einfach zu lesen, weil sie nicht - wie bei anderen Instrumenten - die Tonhöhe spezifizieren müssen, sondern Dir im Prinzip nur anzeigen, wo Du gerade draufhauen sollst.
 
Bei den Drumfreaks wird das Lernen der Noten zudem noch durch das mitlaufende Notenbild enorm vereinfacht: Du siehst zu jeder Zeit, was gerade gespielt wird und wie die Trommel oder das Becken in den Notenlinien dargestellt wird.
 
Damit erlernt Du das Notenlesen so ganz nebenbei!
 

Warum Du unbedingt Noten lernen solltest …

Es gibt viele gute Gründe, warum es einfach besser ist, ein Instrument mit den dazugehörigen Noten zu lernen. Wenn Du Noten lesen kannst, dann kannst Du …
  • … Dir jedes beliebige ausnotierte Stück selbst erarbeiten,
  • Tausende Songs im Internet herunterladen und gleich dazu spielen,
  • … Deine eigenen Song-Ideen aufschreiben und diese Dir jederzeit wieder ins Gedächtnis rufen,
  • … mit Deinen Band-Kollegen viel leichter kommunizieren.
Ohne Notenkenntnisse kannst Du immer nur das nachspielen, was andere Dir gezeigt haben oder was Du Dir mühsam irgendwo abgeschaut hast.
 
Wenn Du Noten lesen kannst, dann wirst Du Dich viel schneller und viel sicherer in neue Themen einarbeiten können.
 
Damit wirst Du Deinem Ziel, ein guter Schlagzeuger zu werden, in wesentlich kürzerer Zeit nachkommen können.
 
Es lohnt sich daher ungemein, sich mit den einfachen (!) Schlagzeugnoten ausgiebig zu beschäftigen!

Add Feedback