Welche Vorkenntnisse benötige ich für Drumfreaks-"Intermediate"?

Um mit Drumfreaks-"Intermediate" starten zu können, solltest Du schon ein paar Dinge auf Deinem Schlagzeug beherrschen. Im Einzelnen:
  1. Grooves mit Achtelnoten und Achtelpausen
  2. Notenwerte bis Sechzehntelnoten und Achtelpausen
  3. Dynamische Figuren im Verhältnis
    • 1 lauter / 1 leiser Schlag
    • 1 lauter / 3 leise Schläge
    • 2 laute / 2 leise Schläge
  4. Styles
    • Rock
    • Pop
    • Balladen
    • Funk
    • Soul
    • Latin-Pop
  5. Techniken
    • Single Strokes
    • Paradiddles
    • Double Strokes
    • Dynamische Schlagbewegungen: Fullstrokes, Taps, Upstrokes und Downstrokes
  6. Musiktheorie
    • Was sind Noten
    • Notenwerte und Pausen
    • WiederholungeN
    • Musikalische Formen für Pop und Rock
  7. Praxis
    • Tonnenweise Fill-Ins und Breaks mit den genannten Notenwerten
    • Songs in den unter Punkt 4 genannten Styles
    • Snaretechniken mit den zuvor genannten Techniken und Notenwerten
    • Drumduette im 4/4-Takt
    • Drumsoli im 4/4-Takt
Wenn Du dies alles drauf hast, dann kannst Du ganz lässig mit Drumfreaks-"Intermediate" starten. Beschaffe Dir das Buch und leg los!
 
Sollten bei einem oder bei einigen dieser Punkte aber ein großes Fragezeichen in Deinem Kopf entstehen, dann fehlt Dir noch etwas, um mit diesem Buch starten zu können.

Besorge Dir in diesem Fall zunächst unser Buch Drumfreaks-"Beginner", um zu sehen, wo Du noch Lücken hast. Mit dem Begleitmaterial auf der DVD bzw. der CD kannst Du dann selbständig an den Dir noch fehlenden Punkten arbeiten. Drumfreaks-"Beginner" kannst Du hier kaufen.

Add Feedback