Für welches Level soll ich mich entscheiden?

Die Auswahl des richtigen Levels hängt vor allen Dingen von der Dir zur Verfügung stehenden Zeit ab, um das gesamte Material des Kurses zu üben:
  • "Silber"-Level:

    Hier bekommst Du alle sechs bis neun Tage eine neue Lektion. Dieses Level eignet sich daher für Schüler, Studenten und Berufstätige, die absehen können, dass sie sich nicht täglich mit dem Schlagzeugspiel beschäftigen können oder wollen.
  • "Gold"-Level:

    In diesem Level erhältst Du alle vier bis sieben Tage eine neue Lektion. Damit eignet sich dieses Level für alle, die etwas mehr Zeit zum Üben in ihrem Tagesablauf unterbringen können. Unserer Erfahrung nach fühlen sich hier Schüler, Studenten und Senioren (!) am besten aufgehoben, während Berufstätige sich vielleicht eher für das "Silber"-Level entscheiden sollten.
  • "Platin"-Level:

    Du darfst Dich hier ebenfalls alle alle vier bis sieben Tage über eine neue Lektion freuen. Im Gegensatz zum "Gold"-Level wirst Du hier aber gelegentlich aufgefordert werden, eine Probe Deines aktuellen Könnens auf Video aufzunehmen und an die Drumfreaks zu senden. Du bekommst dann ein individuelles Feedback von einem unserer Schlagzeuglehrer. Dieses Level ist daher am ehesten mit dem Besuch einer (Offline-) Musikschule zu vergleichen, zu der Du einmal in der Woche hingehst. Es eignet sich daher für all diejenigen, die etwas mehr Feedback erhalten und ihren Leistungsstand überprüfen lassen wollen.
Die drei Level werden im Testmonat in jedem Fall noch einmal etwas ausführlicher erläutert. Melde Dich daher doch gleich für einen kostenlosen Testmonat an!

Add Feedback